Erweiterte Meldebescheinigung

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Erweiterte Meldebescheinigung
Aufgrund der aktuellen Umstände, bedingt durch die Corona-Pandemie, bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit an, Ihre erweiterte Meldebescheinigung online, ohne den elektronischen Personalausweis zu beantragen. 

Was Sie hierfür tun müssen:

Bitte melden Sie sich im Bürgerportal an. Im Anschluss finden Sie auf dieser Seite unter Onlinedienstleistung den Link "Zum Kontaktformular". Dort können Sie ihren Antrag stellen.

Voraussetzung ist, dass Sie eine Kopie Ihres gültigen Ausweisdokuments anfügen und uns zusätzlich Ihre Kontodaten (Kontoinhaber und IBAN) angeben. Die Gebühr, entsprechend der Kostenübersicht, wird dann von Ihrem Konto eingezogen. 

 

Allgemeines

Die erweiterte Meldebescheinigung gibt über die "normale" Meldebescheinigung hinausgehende Auskünfte über eigene Personendaten. Während die Meldebescheinigung Daten wie Doktorgrad, Familienname, Vorname und die aktuelle bzw. ehemalige Anschrift enthält, werden bei der erweiterten Meldebescheinigung zusätzlich Daten über z.B. Staatsangehörigkeit und Familienstand aufgeführt. 

Die erweiterte Meldebescheinigung kann z. B. zur Eheschließung oder zur Vorlage bei Konsulaten benötigt werden.

Beantragung im Bürgerbüro oder online (mit elektronischem Personalausweis):

Sie kann im Bürgerbüro unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses beantragt werden und wird sofort ausgestellt. Die Bescheinigung wird mit einem amtlichen Siegel versehen. 

Falls die erweiterte Meldebescheinigung für eine dritte Person ausgestellt werden soll, ist neben dem Personalausweis oder Reisepass dieser Person eine Vollmacht vorzulegen. Dies gilt nicht bei Personen unter 18 Jahren; hier können die Anträge auch von den Personensorgeberechtigten gestellt werden.

Onlineantrag mit elektronischem Personalausweis
Sofern Sie über einen neuen elektronischen Personalausweis (ePA) oder elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) mit eingeschalteter Online-Funktion verfügen, können Sie Ihre Meldebescheinigung sofort online beantragen. Klicken Sie einfach auf die Onlinedienstleistung "Antrag Erweiterte Meldebescheinigung", nachdem Sie sich im Bürgerportal angemeldet haben.
 
Bitte beachten Sie, dass Sie sich erst authentisieren können, wenn Sie am Bürgerportal angemeldet sind.

Kosten

Die erweiterte Meldebescheinigung kostet 9,00 Euro.
Für Rentenzwecke ist sie gebührenfrei, sofern Sie entsprechende Nachweise erbringen.

Onlinedienstleistungen

Zum Login

Zuständige Einrichtungen

Bürgerbüro mit Standesamt
Markt 2
52349 Düren
Telefon: 02421 25-2000
E-Mail: buergerbuero@dueren.de
Einwohnerwesen, Bürgerservice, Wahlen

Zuständige Kontaktpersonen

Bürgertelefon

Telefon:
02421 25-2000
Erweiterte Meldebescheinigung
Aufgrund der aktuellen Umstände, bedingt durch die Corona-Pandemie, bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit an, Ihre erweiterte Meldebescheinigung online, ohne den elektronischen Personalausweis zu beantragen. 

Was Sie hierfür tun müssen:

Bitte melden Sie sich im Bürgerportal an. Im Anschluss finden Sie auf dieser Seite unter Onlinedienstleistung den Link "Zum Kontaktformular". Dort können Sie ihren Antrag stellen.

Voraussetzung ist, dass Sie eine Kopie Ihres gültigen Ausweisdokuments anfügen und uns zusätzlich Ihre Kontodaten (Kontoinhaber und IBAN) angeben. Die Gebühr, entsprechend der Kostenübersicht, wird dann von Ihrem Konto eingezogen. 

 

Allgemeines

Die erweiterte Meldebescheinigung gibt über die "normale" Meldebescheinigung hinausgehende Auskünfte über eigene Personendaten. Während die Meldebescheinigung Daten wie Doktorgrad, Familienname, Vorname und die aktuelle bzw. ehemalige Anschrift enthält, werden bei der erweiterten Meldebescheinigung zusätzlich Daten über z.B. Staatsangehörigkeit und Familienstand aufgeführt. 

Die erweiterte Meldebescheinigung kann z. B. zur Eheschließung oder zur Vorlage bei Konsulaten benötigt werden.

Beantragung im Bürgerbüro oder online (mit elektronischem Personalausweis):

Sie kann im Bürgerbüro unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses beantragt werden und wird sofort ausgestellt. Die Bescheinigung wird mit einem amtlichen Siegel versehen. 

Falls die erweiterte Meldebescheinigung für eine dritte Person ausgestellt werden soll, ist neben dem Personalausweis oder Reisepass dieser Person eine Vollmacht vorzulegen. Dies gilt nicht bei Personen unter 18 Jahren; hier können die Anträge auch von den Personensorgeberechtigten gestellt werden.

Onlineantrag mit elektronischem Personalausweis
Sofern Sie über einen neuen elektronischen Personalausweis (ePA) oder elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) mit eingeschalteter Online-Funktion verfügen, können Sie Ihre Meldebescheinigung sofort online beantragen. Klicken Sie einfach auf die Onlinedienstleistung "Antrag Erweiterte Meldebescheinigung", nachdem Sie sich im Bürgerportal angemeldet haben.
 
Bitte beachten Sie, dass Sie sich erst authentisieren können, wenn Sie am Bürgerportal angemeldet sind.
Die erweiterte Meldebescheinigung kostet 9,00 Euro.
Für Rentenzwecke ist sie gebührenfrei, sofern Sie entsprechende Nachweise erbringen.
Aufenthaltsbescheinigung https://onlinedienste.dueren.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/3854/show
Bürgerbüro mit Standesamt
Markt 2 52349 Düren
Telefon 02421 25-2000

Bürgertelefon

02421 25-2000
Einwohnerwesen, Bürgerservice, Wahlen
Markt 2 52349 Düren
Telefon 02421 25-2000
Fax 02421 25-180

Bürgertelefon

02421 25-2000