Brandsicherheitswachen

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Brandsicherheitswachen

Brandsicherheitswachen der Feuerwehr werden bei bestimmten Großveranstaltungen aufgrund der Versammlungsstättenverordnung, der Richtlinie über den Bau und Betrieb fliegender Bauten sowie bei Veranstaltungen, bei denen eine erhöhte Brandgefahr besteht und bei Ausbruch eines Brandes eine große Anzahl von Personen gefährdet ist und weiterer Rechtvorschriften von der jeweiligen Genehmigungsbehörde zur Auflage gemacht.

Sie können von dem/der jeweiligen Veranstalter*in bzw. Betreiber*in einer Versammlungsstätte kostenpflichtig bei der Feuerwehr Düren 14 Tage vor einer Veranstaltung angefordert werden. Sie prüfen die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften, unterstützen die Veranstalter bei Sicherheitsfragen, führen im Notfall wirkungsvolle Erstmaßnahmen durch und weisen nachalarmierte Einsatzkräfte ein.

 


Fristen

Die Anforderung muss mindestens 14 Tage vor einer Veranstaltung erfolgen. 


Kosten

Die Anforderung ist kostenpflichtig.

Zuständige Einrichtung

Amt für Feuerwehr und Rettungsdienst
Brüsseler Straße 2
52351 Düren
Telefon: 02421 9769-0
Fax: 02421 9769-1001
E-Mail: feuerwehr@dueren.de

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Bongard Brandschau

Telefon:
02421 9769-1340
E-Mail:
h.bongard@dueren.de
Brandsicherheitswachen

Brandsicherheitswachen der Feuerwehr werden bei bestimmten Großveranstaltungen aufgrund der Versammlungsstättenverordnung, der Richtlinie über den Bau und Betrieb fliegender Bauten sowie bei Veranstaltungen, bei denen eine erhöhte Brandgefahr besteht und bei Ausbruch eines Brandes eine große Anzahl von Personen gefährdet ist und weiterer Rechtvorschriften von der jeweiligen Genehmigungsbehörde zur Auflage gemacht.

Sie können von dem/der jeweiligen Veranstalter*in bzw. Betreiber*in einer Versammlungsstätte kostenpflichtig bei der Feuerwehr Düren 14 Tage vor einer Veranstaltung angefordert werden. Sie prüfen die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften, unterstützen die Veranstalter bei Sicherheitsfragen, führen im Notfall wirkungsvolle Erstmaßnahmen durch und weisen nachalarmierte Einsatzkräfte ein.

 

Die Anforderung ist kostenpflichtig.

Großveranstaltungen, Veranstaltungen, Brandgefahr, Feuerwehr https://onlinedienste.dueren.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/3938/show
Amt für Feuerwehr und Rettungsdienst
Brüsseler Straße 2 52351 Düren
Telefon 02421 9769-0
Fax 02421 9769-1001

Herr

Bongard

Brandschau

02421 9769-1340
h.bongard@dueren.de