Beihilfe für städt. Bedienstete und Pensionäre

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Beihilfe für städt. Bedienstete und Pensionäre

Beihilfen sind Kostenbeteiligungen des Dienstherrn an Aufwendungen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen und beruhen auf der Fürsorgepflicht des Dienstherrn gem. § 75 Landesbeamtengesetz Nordrhein-Westfalen (LBG NW).


Weitere Informationen

Aktuelle Informationen zum Beihilferecht finden Sie auch hier: 

Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW

Bezirksregierung Köln

Zuständige Einrichtung

Personalamt
Markt 2
52349 Düren
Telefon: 02421 25-0
Fax: 02421 25-2495
E-Mail: personalamt@dueren.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Baumgarten Beihilfen, Dienstunfälle

Telefon:
02421 25-2470
Beihilfe für städt. Bedienstete und Pensionäre

Beihilfen sind Kostenbeteiligungen des Dienstherrn an Aufwendungen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen und beruhen auf der Fürsorgepflicht des Dienstherrn gem. § 75 Landesbeamtengesetz Nordrhein-Westfalen (LBG NW).

Aktuelle Informationen zum Beihilferecht finden Sie auch hier: 

Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW

Bezirksregierung Köln

https://onlinedienste.dueren.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/595710/show
Personalamt
Markt 2 52349 Düren
Telefon 02421 25-0
Fax 02421 25-2495

Frau

Baumgarten

Beihilfen, Dienstunfälle

111

02421 25-2470