Fahrkostenübernahme für behinderte Schüler

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

 Fahrkostenübernahme für behinderte Schüler

Eltern, deren Kind aufgrund einer körperlichen Behinderung kein öffentliches Verkehrsmittel benutzen kann, erhalten eine Wegstreckenentschädigung. Dies gilt unter der Voraussetzung, dass ein Anspruch auf Übernahme der Schülerfahrkosten besteht. Die Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen erfolgt in jedem Einzelfall. Bitte setzen Sie sich zur Klärung der Einzelheiten mit der Sachbearbeiterin in Verbindung oder stellen Sie einen formlosen Antrag beim Schulverwaltungs- und Sportamt.

Zuständige Einrichtung

Schulverwaltungs- und Sportamt
City-Karree
Wilhelmstraße 34
52349 Düren
E-Mail: stadtschulverwaltungsamt@dueren.de