Gewerbe und Städtischer Ordnungsdienst

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

 Gewerbe und Städtischer Ordnungsdienst (30.3)

Abteilung

 

In der Abteilung Gewerbe und städtischer Ordnungsdienst werden Gewerbeangelegen-heiten, Veranstaltungen, Sondernutzungen und Maßnahmen nach dem PsychKG behandelt.
Bei Gewerbeangelegenheiten handelt es sich u.a. um die An-, Ab- und Ummeldung von Gewerben und der Kontrolle von Gewerbebetrieben. Weiterhin werden gewerberechtliche Erlaubnisse z.B. für den Betrieb von Gaststätten, Spielhallen und zum Abrennen von Feuerwerken erteilt. Die Abteilung überwacht die Beachtung jugendschutz- und ladenschutzrechtlicher Bestimmungen und führt Gewerbeuntersagungsverfahren durch. Darüber hinaus ist die Gewerbeabteilung verantwortlich für die Organisation und Durchführung des Dürener Wochenmarktes.

In der Abteilung ist der Sitz der zentralen Ansprechpartnerin für Veranstaltungen, die die Veranstaltungen in der Stadt Düren koordiniert und beaufsichtigt.
Sondernutzungen sind Nutzungen des öffentlichen Raumes (Straßen, Plätze usw.) über den Gemeingebrauch hinaus, für die eine Erlaubnis erforderlich ist.
Maßnahmen nach dem PsychKG beinhalten u.a. die zwangsweise Unterbringung von psychisch Kranken in die Landesklinik.

Die Abteilung „städtischer Ordnungsdienst“ sorgt im gesamten Stadtgebiet Dürens für das Einhalten der öffentlich-rechtlichen Vorschriften. Der städtische Ordnungsdienst ist Ansprechpartner für die Bevölkerung und wehrt Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung ab.

Anschrift

Wirteltorplatz
Wirteltorplatz 7
52349 Düren

Kontakt

Tel.: 02421 25-2500
Fax: 02421 180-2388
E-Mail: gewerbeabteilung@dueren.de

Servicezeiten

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich:
14:00 bis 17:00 Uhr

Dienstleistungen der Einrichtung

Diese Einrichtung gehört zu

Amt für Recht und Ordnung

Kontaktpersonen