Erweiterte Meldebescheinigung

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

 Erweiterte Meldebescheinigung

Erweiterte Meldebescheinigung

Eine erweiterte Meldebescheinigung (früher: Aufenthaltsbescheinigung) weist verschiedene Daten nach, die im Melderegister über eine Person gespeichert sind. Sie kann z. B. zur Eheschließung oder zur Vorlage bei Konsulaten benötigt werden. Folgende Daten können in einer erweiterten Meldebescheinigung dargestellt werden:

  • - Doktorgrad
  • - Familienname
  • - Vorname
  • - Geburtstag, -ort
  • - aktuelle bzw. bei abgemeldeten Personen ehemalige Anschrift
  • - Ein- und Auszugsdaten
  • - Familienstand
  • - Staatsangehörigkeit
  • - Ehegatten, Lebenspartner und minderjährige Kinder

Sie kann im Bürgerbüro unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses beantragt werden und wird sofort ausgestellt. Falls die erweiterte Meldebescheinigung für eine dritte Person ausgestellt werden soll, ist neben dem Personalausweis oder Reisepass dieser Person eine Vollmacht vorzulegen. Dies gilt nicht bei Personen unter 18 Jahren; hier können die Anträge auch von den Personensorgeberechtigten gestellt werden.

Sofern Sie über eine neuen elektronischen Personalausweis (ePA) oder elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) mit eingeschalteter Online-Funktion verfügen, können Sie Ihre erweiterte Meldebescheinigung auch online beantragen. Klicken Sie dafür einfach auf den Link „Authentifizierung“. Bitte beachten Sie, dass Sie sich erst authentisieren können, wenn Sie am Bürgerportal angemeldet sind.

Kosten

Die erweiterte Meldebescheinigung kostet 9,00 Euro.

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zur Anmeldung

Onlinedienstleistung

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zuständige Einrichtung

Einwohnerwesen, Bürgerservice, Wahlen
Gebäude Markt
Markt 2
52349 Düren
E-Mail: buergerbuero@dueren.de

Zuständige Kontaktpersonen

Bürgertelefon:
Tel: 02421 25-2036