Wettbürosteuer

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

 Wettbürosteuer

Die Wettbürosteuer ist eine örtliche Aufwandsteuer. Steuerschuldner ist der Betreiber des Wettbüros. Besteuert wird das Vermitteln oder Veranstalten von Sportwetten in Einrichtungen, die neben der Annahme von Wettscheinen (auch an Terminals, Wettautomaten oder ähnlichen Wettvorrichtungen) auch das Mitverfolgen der Wettereignisse ermöglichen (Wettbüros).

Die Steuer beträgt 2,5 % des Brutto-Wetteinsatzes. Der Brutto-Wetteinsatz ist der von den Wettkunden eingesetzte Betrag ohne Abzüge.

Anmeldung

Wer ein Wettbüro eröffnet und in Betrieb nimmt, hat dieses unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Inbetriebnahme der Stadt schriftlich unter Angabe von Namen, Anschrift und Zeitpunkt der Eröffnung sowie der Namen und Anschriften der Wettveranstalter, mit denen Vermittlungsverträge bestehen, mitzuteilen.

Abmeldung bzw. Änderungen

Jede Änderung des Geschäftsbetriebes (z. B. Schließung, Betreiberwechsel, Änderung des Wettveranstalters und des Wettangebots) ist ebenfalls unverzüglich der Stadt schriftlich mitzuteilen.

Festsetzung der Wettbürosteuer

Der Betreiber hat der Stadt die Brutto-Wetteinsätze monatlich bis zum 10. Tag nach Ablauf des Kalendermonats in einer Steuererklärung nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (siehe Downloads) zu erklären und einzureichen. Belege über die Abrechnung zwischen dem Betreiber und allen Wettveranstaltern sind für den erklärten Zeitraum beizufügen. Als Wettveranstalter hat der Betreiber die jeweils erklärten Brutto-Wetteinsätze durch geeignete Unterlagen nachzuweisen.

Die Steuer wird durch Bescheid festgesetzt und ist 14 Tage nach Bekanntgabe des Steuerbescheides fällig.

Zu Ihrer Erleichterung können Sie der Stadtkasse Düren eine Einzugsermächtigung erteilen.  

Terminvergabe

Aktuell erfolgt die Terminvergabe direkt über die/den jeweilige/n Sachbearbeiter/in entsprechend der Angaben im Bescheid oder über die Hotline 02421/25-2222.

Eine Online-Terminvergabe findet derzeit nicht statt.

 

Rechtsgrundlagen

Zuständige Einrichtung

Steuern
Stadtverwaltung Düren Rathaus
Kaiserplatz 2 - 4
52349 Düren
E-Mail: steueramt@dueren.de

Zuständige Kontaktpersonen